Kontakt

Du möchtest mehr erfahren? Willst schauen, ob wir zusammenpassen?  Sehr gern.

Geschäft wird zwischen Menschen gemacht. Ich freue mich auf unser Gespräch!

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon

Carolin

Ich bin ein waschechter Fischkopp, der in seine doch recht kühle Heimat irgendwie nie so richtig reinpasste. Als jüngste von sieben Kindern, galt es von Anfang an: Wähle deine Waffen. Meine: Verbalakrobatik – und das zur Genüge.

Das was wir als erstes lernen, ist meistens so tief in uns verankert, dass es irgendwann wieder den Weg zu uns findet, auch wenn wir zwischendurch mal ignorieren, was wir schon immer gut konnten.

So habe ich mich nach meinem Medienwirtschaftstudium, in etwas „Vernünftiges“ begeben und habe schon damals als Selbstständige einen Vertrieb im Finanzbereich betreut und geleitet. Ich habe meine ersten Schritte im Coaching gemacht, mich in den unterschiedlichsten Bereichen weitergebildet, Erfahrungen mit dem Führen vieler Mitarbeiter gesammelt, mich in der Rolle der Führungskraft erleben dürfen.

 

Eine überaus wertvolle Zeit, die mir gezeigt hat, was ich gut kann und was nicht. Und vor allem, was mir Spaß macht und was nicht.

Als ich nicht mehr aufstehen konnte, mich ausgebrannt fühlte, mein so sonniges Gemüt grauen Gedanken Platz machen musste, merkte ich, dass es Zeit ist, sich die richtigen Fragen zu stellen.

Was will ich wirklich? Wer wäre ich, wenn es kein Gestern gäbe? Was würde ich sofort weglassen, wenn ich nicht das Gefühl hätte, es tun zu müssen? Was würde ich tun, wenn es auf jeden Fall funktioniert?

Und ich habe mir die oben genannten Fragen beantwortet.

Ich will Menschen bewegen, ohne etwas von Ihnen zu erwarten!

Ohne ein Gestern, wäre ich wieder das sonnige Gemüt, was mir und meinen Mitmenschen so guttut.

Ich würde an Menschen glauben, damit sie es auch tun.

Ich würde Druck weglassen und Verkaufstechniken, die nicht zu mir passen.

Wenn ich die Garantie hätte, dass es funktioniert, wäre ich Buchautorin, Fragenstellerin, reisende Referentin, die Menschen auf der gesamten Welt ermutigt, sich genau diese Fragen zu stellen, die mich zurück ins Leben holten.

So habe ich mir 4 Jahre nach meinem BWL-Abschluss eingestanden, dass Zahlen doch nicht so recht was für mich sind. Was lange währt… wir kennen es alle.

Ich habe angefangen, die Schritte zu gehen, die notwendig sind, die Antworten zu leben, die ich mir selber gegeben habe. Und was soll ich sagen? Es fühlt sich großartig an!

Ich bin diesen einen Weg gegangen, den viele kennen, einige fürchten und manch anderer ignoriert.  

Es ist der Weg, der immer anders aussieht, uns im Kern aber vereint. Zu tun, was wir lieben und der Welt damit ein Geschenk zu sein!

Newsletter

Das Internet ist überflutet mit Informationen. Da können die spannenden Sachen schonmal an einem vorbeiziehen. Damit das nicht passiert, halte ich dich gerne via Newsletter über Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Bildmarke_1.0_gold.png